Topspiel: Heinzen, Thömmes, Fleck-Brüder & Co. kommen ins Mehlental

Der Kader der „Kicker gegen Krebs“, die am Freitag, 8. Juli, ab 19.30 Uhr, auf der Sportanlage an der Mehlener Straße in Gondenbrett zum Benefizspiel zu Gunsten der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz gegen die Traditionsmannschaft von Fortuna Düsseldorf antreten, steht jetzt im Wesentlichen fest. Die Eifeler Fußballfreunde dürfen sich auf einige klangvolle Namen freuen: Mit von der Partie sein werden auch der frühere SV-Prüm-Spieler und (u.a.) spätere Eintracht-Trier-, FSV Salmrohr- und Karlsruher-SC-Profi Werner Heinzen, Eintracht-Trier-Pokallegende Rudi Thömmes, die einst in der Zweiten Bundesliga bei Eintracht Trier erprobten Fleck-Brüder Michael und Stefan, mit Jörg Lauer ein weiterer Spieler, der die erfolgreichen Prümer Zeiten mitgeprägt hat – und mit Peter Behr, Sascha Schmitz, Achim Eberhard und Kicker-gegen-Krebs-Initiator Uwe Heinsdorf einige Akteure, die früher beim FSV Salmrohr am Ball waren.

Hier der voraussichtliche Kader im Überblick:

 

Patrick Graf, Jörg Lauer, Bernhard Heinz, Peter Behr, Rudi Thömmes, Harry Thömmes, Werner Heinzen, Jörg Groß, Sascha Schmitz, Patrick Trampert, Eugen Lehnertz, Achim Eberhard, Stefan Fleck, Michael Fleck, Uwe Heinsdorf.