Es kommt zum spannenden Finale! Nachdem unsere #schneifelfuechse nach der bitteren und wie so manches Mal in dieser Saison kurz vor Schluss zustande gekommenen Niederlage am Sonntag zuvor beim SV Fortuna Nohn (2:3) nun auch das Derby gegen die SG Winterspelt/Habscheid/Bleialf verloren haben (1:4) steht das Team von Trainer Uwe Zeimmes vor dem letzten Spieltag punktgleich mit dem TuS 05 Daun auf den Plätzen zwölf und 13. Sollte diese Konstellation auch nach dem kommenden und letzten Spieltag so bleiben,  gibt es zunächst ein Entscheidungsspiel um den rettenden zwölften Platz und aus MSV-Sicht bei einer eventuellen Niederlage Relegations- beziehungsweise weitere Entscheidungsspiele.

Vor 106 Zuschauern auf der Sportanlage an der Mehlener Straße hielt der #emesvau gut eine Hälfte gegen die starken Gäste aus Winterspelt, Habscheid und Bleialf mit, musste dann aber in der 60. und 65. Minute einen Doppelschlag hinnehmen. Routinier Albert Hoffmann verkürzte zwar (75.), doch die Gäste hatten den längeren Atem und kamen in der 82. und 85. Zu den Treffern Nummer drei und vier.

In ihrem letzten Heimspiel der Saison unterlagen unsere #hoffmaenner der SG Winterspelt II mit 2:4. Die Treffer zum 1:3 und 2:4 markierte jeweils Jonas Hockertz. Das Saisonfinale in der D-II-Liga steigt nun am Samstag, ab 19 Uhr, in Auel bei der SG ADOS II.