Gestärkt kann unsere Erste am Samstag, ab 19.30 Uhr, ins mega-wichtige Kreisliga-B-I-Kellerduell gegen die SG Deudesfeld-Meisburg/Üdersdorf gehen: Zuletzt gelang dem Team von Trainer Uwe Zeimmes ein 3:3 bei der SG Obere Kyll- Oberkyll – und das, obwohl es bis zur 87. Minute noch 3:1 für die Gastgeber stand (Tobias Keil hatte zum zwischenzeitlichen 1:1 in der 41. Minute ausgeglichen). Mit seinem Doppelpack sicherte Christophe Grohmann dem EMESVAU immerhin einen Punkt. Nun gilt es, einen Dreier an der Mehlener Straße einzufahren – unser Ziel ist und bleibt der 12. Tabellenplatz in der Endabrechnung, auf dem momentan (noch) der TuS 05 Daun rangiert.

Unsere Zwote schlug sich in der Kreisliga D II zuletzt beim 1:3 bei der SG Neidenbach III achtbar (MSV-Torschütze zum 1:1 in der 48. Minute: Jonas Hockertz) und hat es nun am Samstag, ab 17.30 Uhr, an der Mehlener Straße mit der SG Daleiden III zu tun.