Am Dienstagabend war die A−Jugend des MSV in Birgel zu Gast. Von der Tabellensituation her wäre ein Sieg realistisch gewesen. Doch dieser Wunsch war schon nach 10 Minuten geplatzt. Den Start hatte man mal wieder verpennt und war früh 0:2 in Rückstand geraten.

Mitte der 1. Halbzeit kassierte man das 0:3. Das Spiel war gelaufen. In Hälfte zwei war noch ein letztes Aufbäumen zuerkennen, das jedoch nur noch zu dem Anschlusstreffer durch Lukas Maas nach schönem Zuspiel von Daniel Kussmaul reichte.



Fazit: Wie so oft eine unnötige Niederlage, die bereits in den

Anfangsminuten besiegelt wurde.



Aufstellung: N.Lorsbach – L.Braun, Manuel Tautges, T.Schreiber, S.Wingels − T.Döhring, Marvin Tautges, Achim Tautges(C.Vicktorius), L.Maas – D.Kussmaul, I. Florczak

(Cv)