Nach den beiden hohen Niederlagen am vergangenen Wochenende wollen die beiden Mannschaften der SG Mehlental/Bleialf nun wieder in die Erfolgsspur zurückkehren:

Die Erste und die Zweite haben es dabei am Sonntag, ab 12.30 Uhr beziehungsweise 14.30 Uhr auf der Sportanlage an der Mehlener Straße in Gondenbrett mit den jeweiligen Mannschaften des SV Fortuna Nohn zu tun.

Das von Uwe Zeimmes gecoachte B-I-Liga-Team liegt nach dem jüngsten 1:4 in Birresborn bei der SG Kylltal mit vier Punkten aus vier Spielen auf dem zehnten Platz. Die gleiche Ausbeute verzeichnet Nohn I, hat aber das bessere Torverhältnis und rangiert deshalb einen Platz höher.

Die Zweite unter Trainer Volker Klares verlor zuletzt beim SV Brockscheid mit 2:5, weist nach vier Runden sechs Punkte auf und ist Fünfter. Nohn II hat erst einen Punkt auf der Habenseite  und liegt auf dem elften und damit vorletzten Platz der D-I-Liga.