Sieg für die erste und zweite Mannschaft der SG Mehlental/Bleialf am Sonntag: Die Erste gewann in der B-II-Liga an der Mehlener Straße in Gondenbrett mit 2:1 gegen den SV Fortuna Ulmen, und die Zwote feierte in der D-I-Liga einen 5:1-Kantersieg über die SG Rengen.

Die Führung der Gäste aus Ulmen machte Marcel Busch wett (40./65.). Damit ist das Team von Trainer Toni Maci auf den sechsten Platz vorgerückt. Nun folgt am Samstag, ab 20 Uhr, das Duell beim TuS 05 Daun.

Doppeltorschütze beim 5:1 der Reserve über Rengen war der etatmäßige Torwart René Becker (19./73.). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer der Gäste (45.)markierte Christophe Grohmann das 2:1 (50.). Eduard Nebert erhöhte auf 3:1 (67.), und nach Beckers Tor zum 4:1 setzte Lucas Ney in der 89. Minute den Schlusspunkt.

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen geht es für die Mannen um Coach Volker Klares – aktuell wie die Erste Rangsechster – am Samstag ebenfalls zum TuS Daun (Anstoß: 17.30 Uhr)